„Der Hundeflüsterer pro und contra“ und „Gegen Cesar Millan den Hundeflüsterer“ Neu ersetzt alt – aber es geht ungebrochen weiter!

 

Für alle die uns gesucht haben, für alle, die uns gefunden haben, für alle, die uns suchen und noch finden werden, für alle Neuen und alle Alten, ein klein wenig von unserer Geschichte.

34444438_500994683649814_6483512673890729984_n

Es begann ganz harmlos.

Anke und ich wurden fast zur gleichen Zeit gefragt, ob wir als Admins der Seite “Gegen Cesar Millan, den Hundeflüsterer” mithelfen wollen. Wir fühlten uns beide geehrt und so stimmten wir (ohne zu ahnen, was das bedeutet 😉 ) zu.

Vier Jahre klärten wir über die Erziehungsmethoden des Hundeflüsterers auf dieser Seite gemeinsam auf. Erst mit anderen Kolleginnen, die letzten Jahre gemeinsam mit euch allen.

Es gab viele unterschiedliche Momente. Momente des Zorns, der Trauer, der Rührung, der Freude, der Angst, des Mutes, des Zweifels, des Unverständnisses, des Lernens und des Lehrens, die meisten davon wollen wir nicht missen.

Dann kam die Sperrung der Seite GCMdHF. Wir haben gekämpft, aber leider verloren. Sie wurde gelöscht, ohne Angabe von Gründen.

Einige (wenige) triumphierten bereits, aber aufgeben würde Kapitulieren und Gewinnen der Seite bedeuten, die für Erziehungsmethoden steht, in denen Hunde gewürgt, getreten, mit Stachler oder Elektroschockhalsbändern traktiert werden, in der Hunde gebrochen und zur Aufgabe gezwungen werden ….

Eure Anteilnahme an der Löschung war gigantisch. Öfter als einmal (viel öfter) hatten wir beide Pipi in den Augen, bei all euren Kommentaren, eurem Lob, eurer Bitte weiterzumachen. Ein Aufgeben war schon allein aus diesem Grund nicht möglich.

Unser “Kampfspruch” bleibt: Jetzt erst recht – now more than ever.

Denn: Wahrheit bleibt Wahrheit, man kann sie nicht einfach löschen!
Aber: “Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist” (Christian Morgenstern).

Also arbeiten wir daran ;)!

Advertisements

Nun erst recht – now more than ever

Nachdem Anke und ich uns am vergangenen Wochenende getroffen haben, ist uns noch mal klar geworden, wie viel Gutes die Löschung unserer alten Seite „Gegen Cesar Millan den Hundeflüsterer“ doch eigentlich mit sich gebracht hat (auch wenn immer noch Wehmut mitschwingt, dass so viele Abonnenten dadurch verloren gingen).

Wir haben so viel Unterstützung, Hilfe, liebe, tröstende, empörte Worte, Mut, Zuspruch, Bitten weiterzumachen, … bekommen, dass an ein Aufhören gar nicht zu denken ist.

Wir sind mega stolz auf euch, da ihr uns auch auf der neuen Seite unermüdlich unterstützt.

Dafür ein herzliches Dankeschön.

Weitere Posts zu unserer „Geschichte“

Löschung der Facebook-Seite GCMdH

Hallo Ihr Lieben,

was Anke und ich befürchtet haben, scheint nun eingetroffen zu sein:
Die Seite „Gegen Cesar Millan den Hundeflüsterer“ wurde endgültig von Facebook gelöscht.

Bildschirmfoto 2018-04-01 um 23.30.29

Knapp 13.000 Likes, fast 12.000 Abonenten, so viele tolle Kommentare … alles futsch und Geschichte
Wir haben weder über den Support, noch sonst auf irgendwelche Kontaktversuche mit FB eine Antwort erhalten, warum die Seite gesperrt wurde.

Bildschirmfoto 2018-04-04 um 23.48.22

Anke und ich sind nun 4 Jahre Admin dieser Seite gewesen, mehrere Stunden täglich für Recherche, Kommentieren, Posts zusammenstellen und … waren nötig, um sie zu dem zu machen, was sie war.
Anke und ich haben uns erst durch diese Seite kennengelernt und konnten durch sie zu „Wunschschwestern“ werden.
Egal, wie viel Wehmut nun mitschwingt, es war das Beste, was uns passieren konnte und allein dafür hat es sich gelohnt .

Aber, es gab noch etwas, das uns beide total überwältig hat und für das wir so dankbar und auch etwas stolz sind:
Eure Hilfe, Euer Mitgefühl, Eure Unterstützung, Eure gemeinsame Wut und Unverständnis, Eure Hilfe … waren so unendlich schön und hilfreich, dass wir uns gar nicht genug dafür bedanken können.

Es tut weh, dass man so machtlos der Löschung gegenübersteht.
Wir haben gekämpft, hatten aber wohl nie eine Chance.
Alle, bei denen wir nach Tipps gefragt haben, hatten tröstende Worte, viele kannten unsere Seite, es gab viel Lob und durchweg positive Resonanz (Verein gegen Tierfabriken, Thomas Riepe, Vier Pfoten, Peta, Kronen-Zeitung, Tasso, Gassi-TV – um nur einige zu nennen).

Wir werden weitermachen. JETZT ERST RECHT!!!!!!!!!!!!!!! (ich wollte schon immer mal so viele Ausrufezeichen machen )

Wir haben nie gedacht, dass unsere Seite GCMdHF solch enorme Resonanz hat, für viele so wichtig, hilfreich, unbedingt notwendig, … ist.

Wir haben nie erwartet, dass wir durch die Seite GCMdHF so viele Gleichgesinnte, nette Menschen, ja sogar Freunde finden.

Wir haben nie damit gerechnet, dass so viele Menschen uns trösten, loben und unterstützen.

Diese Erfahrung verdanken wir der Löschung der Seite GCMdHF.
Ohne diese Löschung hätten wir vielleicht doch bald das Handtuch geschmissen, denn wir haben beide genug Probleme, auch ohne Admin dieser Seite zu sein.

ABER – sollen wir Hundeerziehung mit Tritten, mit Alpha-rollen, mit Würge-, Stachel- und Elektroschockhalsbändern, mit Flooding, mit psychischem Brechen, Dominieren, Unterwerfen und all den ganzen Erziehungsmethoden, ohne die ein angeblicher Hundeflüsterer nicht auskommt, unkommentiert geschehen lassen?

Tja, da werden wir wohl weiter machen müssen
Danke an Euch, Ihr seid toll.

Anke und Martina